Ob Login, Kommentare, News Feeds, Shares oder ein Link auf Ihre Social Media Seite. Alles kein Problem. WordPress bietet viele nützliche Plugins die gratis verwendet werden können, um soziale Medien auf der Webseite nutzen zu können.

Mit Sozialen Medien einloggen

Die Möglichkeit mit Sozialen Medien auf einer Webseite einzuloggen besteht bereits seit einiger Zeit. Dabei nutz jemand z.B. seinen Facebook Account (Konto), um sich auf einer Webseite zu registrieren. Das hat den grossen Vorteil, dass der Nutzer sich nicht unzählige Konten merken muss. Für den Webseitenbetreiber sind unter Umständen zusätzliche Informationen vom Nutzer hilfreich. Facebook, Twitter und Co bieten alle eine API (Schnittstelle), worüber die Nutzerinformationen abgegriffen werden können. Sobald sich ein Nutzer mit den Sozialen Medien einloggen will, muss er sich bei dem entsprechenden Dienst authentifizieren (d.h. Benutzername und Passwort eingeben, um Identität zu bestätigen). Er muss darüber informiert werden, welche Daten an den Webseitenbetreiber weitergeleitet werden. Akzeptiert der Nutzer die Weitergabe, wird automatisch ein Konto mit den gelieferten Informationen erstellt. Dadurch sind keine weiteren Schritte mehr für die Registration nötig.

Verlinkung der Sozialen Medien

Die Verlinkung von Sozialen Medien hat den Vorteil, dass die Nutzer weitere Informationen über den Webseiten-Betreiber erhalten. Meistens kann eine Seite abonniert (subscribe oder follow) werden. Dadurch erhält der Nutzer laufend Aktualisierungen über das entsprechende Thema. Daher ist es sinnvoll sich zu überlegen z.B. bei Facebook eine Seite mit dem Angebot zu erstellen. Dieses kann dann mit den Freunden geteilt werden und verhilft meistens zu mehr Bekanntheit.

Eine weitere Möglichkeit ist das Teilen oder «gefällt mir» anzubieten, wobei Benutzer interessante oder für die relevanten Informationen mit Freunden teilen können. Wenn jemand einen «Teilen» Knopf auf einer Webseite drückt, wird der entsprechende Inhalt auf seiner Timeline veröffentlicht (dafür muss der Benutzer angemeldet sein). Diesen Link können je nach Privatsphäre-Einstellungen Freunde sehen. Das ist eine gute Möglichkeit den Inhalt einer Webseite bei vielen potentiellen Nutzern bekannt zu machen.

Feeds auf Seite anzeigen

Es ist möglich den Inhalt einer Sozial Media Seite auf einer Webseite anzuzeigen. Dadurch wird die Wartung von Informationen einfacher, da diese nur an einem Ort verwaltet werden muss. Es gibt auch die Möglichkeit die Posts (Beiträge) einer Webseite mit den Sozialen Medien zu verknüpfen. Ein Beispiel dazu finden SIe unter Facebook Chronik, Veranstaltungen oder Nachrichten integrieren.

Ihre Vorteile bei der Nutzung von Sozialen Medien auf Ihrer Webseite

  • Mehr Besucher wenn Leute Ihre Seite mit „gefällt mir“ oder „Teilen“ markieren
  • Kunden können bequem mit Ihren Sozialen Medien einloggen
  • Verlinkung der Sozialen Medien
  • Feeds können direkt auf der Seite angezeigt werden
Diesen Artikel teilen

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*